Willkommen

Ideenwerkstatt für das Heidehäuschen am 02. Dezember 2017

Liebe Babelsberger*innen,

am 2. Dezember 2017 von 14 – 18 Uhr veranstaltet der Interlog e.V. eine Ideenwerkstatt zur künftigen Nutzung des Heidehäuschens (Großbeerenstr. 98a gegenüber der Fritz-Zubeil-Straße). Viele wohnen seit Jahren neben dem alten Häuschen und einige werden sich fragen: Was wird aus diesem Kleinod in Babelsberg?

Wir möchten den aktuellen Stand vorstellen und interessierte Babelsberger*innen kennenlernen.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, uns und sich kennenzulernen, ihre Ideen vorzustellen oder bei der Ausgestaltung mitzumachen.

Für eine Kinderbetreuung wird gesorgt sein.

Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

Ideenwerkstatt für das Heidehäuschen

Hallo Ihr Lieben,

wir planen, zum Ende des Jahres eine Ideenwerkstatt zum Heidehäuschen abzuhalten. Wir wollen unser Nutzungskonzept vorstellen, erweitern und vertiefen. Dafür brauchen wir eure Ideen und Vorstellungen – das Heidehäuschen wird von eurem Engagement leben.

Den konkreten Termin werden wir hier bekanntgeben. Bis dahin könnt ihr euch ja schon mal Gedanken machen, sie in die Werkstatt reintragen oder uns mailen.

Liebe Grüße

euer Interlog e.V.

Ein Fest

ist nur so gut wie die Leute, die das organisieren und vor Ort sind und die Leute, die das besuchen – ihr wart klasse!

Ein dickes Danke an alle Helfer- und Unterstützer*innen. Ohne euch hätte es kein Fest gegeben. Wir haben das zusammen gewuppt und darauf können wir stolz sein. 🙂

Und ein Danke an alle Besucher für den großen Zuspruch. Es war ein toller Abend, der uns lange im Gedächtnis bleiben wird.

Es grüßt euch herzlichst,

euer Interlog e.V.

19.08. | 16Uhr | Babelsberger Nachbarschaftsfest

Willkommen am Heidestrand,
für Jung und Alt wird wieder einiges geboten. Kommt vorbei und genießt mit uns die Sonne!

LIVE:
CIKO (Live Drum’n’Bass/Elektro)
Torkel T (HipHop/Rap Berlin)
Jaycop (HipHop Potsdam)
Johanna (Gitarre/Gesang)

AKTIONEN:
Hüpfburg
Slackline
Krocketturnier
Workshop „Bastel dein eigenes Glühbirnenterrarium“
Eierkuchenfabrik
Chill Out Lounge
Ideen sammeln für das Heidehäuschen!

Der Himmel strahlt in sattem Blau, die Sonne lacht über Potsdam – aber fehlt da nicht noch was zu einem gelungenen Sommer? Nein, denn das Sommerfest der Heidesiedlung findet auch in diesem Jahr statt!

Wir laden euch herzlichst ein, mit uns am 19.August gemeinsam vor der sanierten Heide zu feiern. Wir haben keine Mühen gescheut, um für euer leibliches und seelisches Wohl zu sorgen.

Für die kleinen Besucher haben wir eine Hüpfburg organisiert. Und wenn genug gehüpft wurde, steht jede Menge Spielzeug zur Verfügung.
Die größeren Besucher werden sich am musikalischen Programm erfreuen können. Eure Ohren werden von Live-Musik verwöhnt und zwischen den Bands werden DJs einen flotten Beat auf’n Teller legen.
Das Line-up steht allerdings noch nicht endgültig fest. Das werden wir hier dann veröffentlichen, also vergesst nicht, hier regelmäßig reinzuschauen.

Dem leiblichen Wohl wird mit gegrillter Wurst, frischen Eierkuchen und Kuchen Sorge getragen. Getränke wird es natürlich auch geben.

Also tragt euch den Termin rot in den Kalender ein, bringt Freude und Freunde mit!

Wir freuen uns auf euch!

Danke

für den entspannten Freitag und die rege Teilnahme! Besonders für die Bereitschaft zur sportlichen Aktivität. 😉

Wir hoffen, ihr hattet so viel Spaß wie wir und wir freuen uns schon darauf, euch zum Sommerfest der Heidesiedlung wiederzusehen. Der Termin steht noch nicht fest, aber wir werden ihn natürlich rechtzeitig hier, via facebook und co bekanntgeben.

 

02.Juni | 16Uhr | Nachbarschaftspicknick zum European Neighbour’s Day

Hallo liebes Babelsberg,

Europa feiert auch dieses Jahr den Europäischen Tag der Nachbarn und der Interlog e.V. lädt euch liebe Babelsberger*innen ganz herzlich ein, mit uns zu feiern. Spiel, Speis‘ und Spaß erwarten euch am 2.Juni ab 16.00 Uhr auf der Heidewiese vor dem Heidehäuschen (Am Findling/Willi-Frohwein-Platz).

Es wird die Möglichkeit geben, Krocket zu spielen. Auch Federbälle und Schläger stehen bereit. Damit es darauf nicht beschränkt bleibt, bringt mit, wonach euch der Sinn steht. Egal ob Skat oder Boccia oder womit ihr den Freitagnachmittag gestalten wollt, es werden sich sicher Mitspieler und n Plätzchen zum Spielen finden.

Wir veranstalten ein Mitbringpicknick. Das heißt, wir stellen den Grill und die Holzkohle, und ihr bringt mit, worauf ihr Appetit habt.

Wir freuen uns darauf, euch zu begrüßen und kennenzulernen. Verbringen wir einen enstpannten, sonnigen Freitagnachmittag zusammen in lockerer Runde.

Es grüßt euch sehr herzlich euer Interlog e.V.

Termine:

15.10 sch1rau 11 Uhr sch1rau Nachbarschaftswerkstatt zum Heidehaus    bohr

Das Heidehaus braucht dich und deine Ideen! Babelsberg Süd bekommt einen eigesaege2nen Nachbarschafts- und Begegnungsort. Die Ideen und Vorstellungen der Babelsberger*innen sollen beim Umbau und der Sanierung des Heidehauses in der Großbeerenstraße am Findling mit einfließen. Aus diesem Grund laden wir zur Nachbarschaftswerkstatt ein. In entspannter und gemütlicher Atmosphäre wollen wir gemeinsam Vorstellungen und Ideen für die Zukunft des Heidehauses zusammentragen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung, spannende Diskussionen, Ideen und kreative Vorschläge. Wir freuen uns auf euch!

j.w.d. Lindenpark (Stahnsdorfer Str. 76)
15.Oktober, 11 bis 15 Uhr   zan

27.8 | 16Uhr | Babelsberger Nachbarschaftsfest@Heidesiedlung

Sommer, Sonne, Sonnenschein – was kann schöner sein? Das Sommerfest der Heidesiedlung natürlich!

Auch in diesem Jahr möchten wir euch wieder herzlich zum Sommerfest der Heidesiedlung am 27.08.2016 ab 16.00Uhr einladen. Vor der Kulisse der rustikalen alten Dame Heidesiedlung wird vielfältige Unterhaltung für jung und alt geboten.
Wir haben auch dieses Jahr musikalisch einiges in petto von Nachwuchskünstlern bis zu gestandenen Musikern. Die Klänge und Gesänge von Tapete, Crying Wölf, STADTRUHE und Johanna werden euren Ohren schmeicheln, während ihr es euch auf der Heidewiese gemütlich machen könnt. Vor, zwischen und nach den Konzerten werden die Djs Mike Mangan und Eric Crimsonaut dem beathungrigen Publikum den Appetit stillen.
Wenn der eigentliche Hunger aufkommt, könnt ihr ihm mit einer Wurst vom Grill oder veganem Chili begegnen. Getränke gibt es selbstverständlich auch.
Auch die kleinen Besucher werden auf ihre Kosten kommen: eine Hüpfburg lädt zum Austoben ein, mit verschiedene Spielsachen kann der weitere Nachmittag gefüllt werden, wenn genug gehüpft wurde.
Den gefiederten Babelsberger*innen wird auch gedacht: Es wird einen Vogelhäuschenworkshop geben, auf dass wir den geflügelten Freunden ebenfalls ein gemütliches Heim bereiten können.
Außerdem gibt es dieses Jahr noch etwas besonderes: Wir wollen mit euch gemeinsam Ideen für die künftige Nutzung des Heidehäuschens sammeln. Egal ob Häkelkurs, allmonatlicher Brettspielabend oder Seminare zur Anbringung der gebauten Vogelhäuschen, jede Idee ist willkommen und wird aufgenommen. Die Gemütlichkeit der künftigen Babelsberger Begegnungsstätte hängt auch von eurem Engagement und Vorstellungen ab!
Also, nicht vergessen. Findet euch am 27.08. ab 16 Uhr auf der Heidewiese ein. Kommt um Musik zu hören, zu hüpfen, zu basteln und zu schwatzen und um die Gestaltung des Heidehäuschens auszutüfteln.

Gelächter und Agatha werden euch den Weg weisen. 🙂

 

 

Wir freuen uns auf einen entspannten Tag mit euch in der Sonne.

Willkommen in Babelsberg!F-ico

Der Interlog e.V. ist ein Zusammenschluss aus aktiven Menschen, die sich für ihren Stadtteil Babelsberg einsetzen. Nachbar*innenschaft und Stadtteilarbeit bedeutet für uns, ein offenes solidarisches Netzwerk zu haben und ein gemeinsames Zusammenleben von alten und neueHeidewiesentreffenn Babelsberger*innen zu fördern.

Hierfür realisieren wir im Rahmen unserer Vereinsarbeit unterschiedlichste soziale Projekte und Events, wie zum Beispiel das Babelsberger Nachbar*innschaftsfest, das im Sommer auf der Heidewiese am Findling stattfindet und verschiedene nachbar*innenschaftliche Treffen in und um die Heidesiedlung. In unserem Projekt #RefCon werden geflüchtete Menschen unterstützt, Kontakt hergestellt und ihnen ein Zugang in die Nachbar*innenschaft ermöglicht.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sehen wir in der Förderung von eigenständigem zivilgesellschaftlichem Engagement im Stadtteil Babelsberg. Ein lebendiger, toleranter und weltoffener Stadtteil ist auf die Mitwirkung und das Engagement der Menschen angewiesen, die hier wohnen und leben. Sie sind es, die eine Nachbar*innenschaft solidarisch, liebens- und lebenswert machen. Dieses Engagement wollen wir mit unserem Verein unterstützen und fördern. Daher setzten wir uns für die Verankerung von niedrigschwelliger Stadtteilarbeit ein und versucht Orte und Anlässe zu schaffen, die sich als gemeinsame Treffpunkte für nachbarschaftliches und solidarisches Zusammensein eignen.